www.archive-org-2013.com » ORG » N » NOTHELFER

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 138 . Archive date: 2013-10.

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Home
    Descriptive info: .. Home.. Über uns.. Geförderte Dienste.. Einsätze im Ausland.. Freiwilligendienst für Ältere.. Anmeldung.. Erfahrungsberichte.. Campfotos.. FAQ.. Kontakt.. Mitglieder.. Links.. Sitemap.. Impressum.. SUCHE.. Die Nothelfergemeinschaft der Freunde e.. V.. vermittelt interessierten Freiwilligen weltweit soziale und ökologische Projekte.. Unsere Freiwilligen lernen fremde Kulturen kennen und tragen so zur Völkerverständigung bei.. Sie erhalten vor Ort einen Eindruck von den Problemen der Entwicklungszusammenarbeit.. Sie erfahren dabei ihre eigenen Grenzen - und lernen diese zu überwinden.. Wir vermitteln Einsatzplätze.. für Jugendliche im Rahmen von.. weltwärts und IJFD.. speziell für.. ältere Freiwillige.. auch für kürzere Einsatzzeiten in.. diverse Projekte weltweit.. Aktuelle Informationen und Neuigkeiten veröffentlichen wir auf unserer.. facebook Seite.. Was unsere bisherigen Freiwilligen erlebt haben, könnt  ...   unsere Projektpartner im Ausland sind meist kleine NGOs.. Dadurch können wir oft zeitnah und flexibel Freiwillige vermitteln wenn große Organisationen keine Plätze mehr haben.. Wir vermitteln generationsübergreifend, d.. h.. es gibt keine Altersgrenze für Freiwillige.. Die Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt erfolgt meist im kleinen Rahmen und sehr persönlich.. Im Vergleich zu den großen Projektträgern, können wir mit niedrigen Gebühren vermitteln.. Dafür erwarten wir von den Freiwilligen ein gewisses Maß an Eigenverantwortung und Organisation.. Wir sind kein Reisebüro oder all-inclusive Anbieter, sondern möchten Freiwilligen die ihren Horizont und Erfahrungsschatz bereichern möchten, die Unterstützung bieten, die sie für einen gelungenen Auslandsaufenthalt benötigen.. Mehr über uns.. Stand 2013 --- Copyright Nothelfergemeinschaft der Freunde e..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Über uns
    Descriptive info: Verbert 1957.. (NdF) ist eine nach dem zweiten Weltkrieg gegründete Organisation zum Wiederaufbau und der Zusammenführung der Völker.. Seit nun über 60 Jahren fahren deutsche Freiwillige mit unser Organisation zur Hilfeleistung in andere Länder und Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt kommen nach Deutschland, um in unterschiedlichen Projekten ihre Hilfe anzubieten, Sprache und Kultur kennenzulernen und Kontakte zu Menschen aus anderen Kulturen zu knüpfen.. Unsere Organisation ist weder an eine politische noch an eine weltanschauliche Richtung gebunden.. Ein friedliches Zusammenleben aller Menschen, das die Nothelfer als ihr Ziel ansehen, kann nur durch die Überwindung von Gegensätzen und Vorurteilen, sowie durch die tätige Hilfe bei der Beseitigung akuter Notstände erreicht werden.. Eine große Chance und einen wichtigen Schritt zum sozialen Lernen sehen wir im gemeinsamen Leben und Arbeiten von jungen  ...   Meinung, Weltanschauung oder Nationalität ein Mensch hat und welcher ethnischen Gruppe er angehört.. Wir setzen uns für eine Verständigung und Aussöhnung der Menschen und Völker ein.. Jordanien 2007.. Warum für die NdF entscheiden?.. wir sind flexibel und können auch kurzfristig vermitteln.. wir beraten individuell und helfen durch lange Erfahrung das passende Projekt und Einsatzland zu finden.. wir vermitteln Kontakt zu ehemaligen Freiwilligen, die auch die Vorbereitung übernehmen.. wir vermitteln Freiwillige jeden Alters, Nationalität und Religion.. wir arbeiten ehrenamtlich und freuen uns über jede/n Teilnehmer/in der/dem wir einen Auslandsaufenthalt ermöglichen können.. Für jede Hilfe bei der Finanzierung unserer Tätigkeiten sind wir dankbar.. Wenn Sie uns unterstützen möchten, nutzen Sie unser Spendenkonto:.. Postbank, Konto-Nr: 997 130 603, BLZ 500 100 60 , IBAN DE05 5001 0060 0997 1306 03.. Vielen Dank..

    Original link path: /ueberuns.html
    Open archive

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Geförderte Dienste
    Descriptive info: Seit 2008 gibt es.. Weltwärts (ww).. , den Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) - der finanziell junge Erwachsene unterstützt, die ehrenamtlich im Ausland arbeiten möchten.. Seit 2011 gibt es zusätzlich den.. Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IFJD).. , der ebenfalls finanzielle Unterstützung bietet.. Die Nothelfergemeinschaft ist für beide Dienste als Entsendeorganisation anerkannt und kann in die unten aufgelisteten Projekte vermitteln.. Um die finanzielle Unterstützung zu erhalten, müssen allerdings die Formalitäten und Richtlinien der Bundesministerien eingehalten werden.. D.. wir können hier - im Gegensatz zu unseren anderen Projekten - nicht so zeitnah und flexibel vermitteln.. Der Vorlauf für die geförderten Dienste beträgt ca.. 2-6 Monate.. Man muss mindestens 6 Monate im Ausland arbeiten und bis zu 25 Seminartage müssen vor und während des Einsatzes absolviert werden.. Alle Projekte sind arme Träger und bedürfen der Hilfe durch Freiwillige.. Jeder künftige Freiwillige sollte durch den Aufbau eines Spenderkreises zu einer Finanzierung des Freiwilligeneinsatzes beitragen.. Beide Dienste richten sich ausschließlich an junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren.. Aktuelles.. Über freie Plätze, die aktuell noch zu besetzen sind, informieren wir ab jetzt auf unserer.. Facebook  ...   den IJFD erfolgt die Anmeldung zunächst wie bei den nicht geförderten Diensten, siehe.. Bitte legt den Nachweis der Bewerbungsgebühr bei.. Eine Platzanerkennung über den Jugendfreiwilligendienst (IJFD) liegt für folgende Länder und Tätigkeitsfelder vor:.. Israel.. Arbeit mit Senioren (einziges Beduinen-Altenheim).. Hospiz (Haus für Sterbende).. Arbeit mit Menschen mit Behinderungen (Autisten).. Mithilfe in einer Tagesklinik / Abendsprachstudium in Hebräisch.. Arbeit in einer anthroposophischen Lebensgemeinschaft mit benachteiligten Menschen (Temi-Gremi).. Mithilfe auf einer Kompostierungsanlage und im ökologischen Schulungszentrum.. Mitarbeit in einem Reservat der Tribal-Siedlungen (Ureinwohner Indiens) im Nilgiri-Gebirge, Tamil Nadu.. Einsatz in einem Projekt zur Förderung der Bildung von Frauen, Jodhpur.. Bolivien.. Kinderheimprojekt in Santa Cruz.. In Planung.. Unterstützung kultureller und pädagogischer Projekte für die einfache Landbevölkerung, westliches Himalayagebiet.. praktische Anwendung ayurvedischer Naturheilkunde, Delhi.. pädgogische Begleitung in einem SOS-Kinderdorf.. Beim IFJD handelt es sich um eine Festbetragsförderung, d.. es kann je nach Projekt eine Kostenübernahme der Flugkosten oder Unterbringungskosten sowie ein Taschengeld für einen Freiwilligeneinsatz gewährt werden.. Für eine Förderung sind bestimmte.. gesetzliche Auflagen.. , u.. a.. die persönliche Teilnahme an Seminaren zu erfüllen.. Um sich für ein Projekt zu bewerben, beachtet bitte unsere.. allgemeinen Anmeldebedingungen..

    Original link path: /gefoerdertedienste.html
    Open archive
  •  

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Einsätze im Ausland
    Descriptive info: Europa.. Naher Osten.. Asien.. Lateinamerika.. Afrika.. Wir bieten eine Auswahl an interessanten Auslandseinsätzen in vielen verschiedenen Ländern an.. Dabei arbeiten viele Organisationen vor Ort schon seit vielen Jahren mit uns zusammen, es kommen aber auch immer wieder neue Projekte hinzu.. Über neue Projekte und aktuelle Änderungen informieren wir auch auf unserer.. Voraussetzungen.. Wir können für Dich nur dann einen Freiwilligeneinsatz im Ausland organisieren, wenn uns  ...   solltest mindestens 18 Jahre alt sein.. Ältere Engagierte mit einer guten körperlichen Kondition können sich mit genauer Zielangabe gesondert bewerben.. Du solltest die im jeweiligen Land vorherrschende Fremdsprache sprechen.. (Für Israel/Palästina ist Englisch die Voraussetzung.. ).. Beachte bitte auch unsere.. Teilnahmebedingungen.. Einsatzgebiete der NdF.. Alle Angaben sind ohne Gewähr, da wir von den ausländischen Partnerorganisationen und der politischen Lage im Partnerland abhängig sind.. Stand 2013..

    Original link path: /einsaetze.html
    Open archive

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Freiwilligendienst für Ältere
    Descriptive info: Nicht nur SchulabgängerInnen und Studierende interessieren sich für Freiwilligenarbeit im Ausland.. Mittlerweile gab es schon einige TeilnehmerInnen, die während einer Auszeit im Berufsleben oder im Ruhestand in unseren Partner-Projekten gearbeitet haben.. Da manche Projekte auf Grund ihrer körperlichen Anforderungen für manche Altersgruppen nicht optimal sind, haben wir auf dieser Seite eine Übersicht der Projekte zusammen gestellt, die sich besonders für Freiwillige aus allen Altersgruppen eignen..  ...   verlinked.. Projekte im sozialen Bereich erfordern eine gewisse Zeit bis sich alle Beteiligten aneinander gewöhnt haben und vom gegenseitigen Austausch profitieren können.. Daher gilt für alle Projekte auf dieser Seite eine Mindesteinsatzdauer von 3 Monaten.. Georgien:.. Projekt Temi.. Israel:.. arabisches Altenheim.. Zeitungsartikel Christiane Schierhorn.. Indien:.. Frauenprojekt in Jodhpur.. Bangladesh:.. selbstbestimmte Dorfentwicklung.. Ecuador:.. Spanischlernen und Freiwilligenarbeit.. Kreative Freizeitgestaltung für Senioren.. Brasilien:.. Kinderbetreuung in Lençois.. Togo:.. Gehörlosenschule.. Erfahrungsbericht..

    Original link path: /aeltere.html
    Open archive

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Anmeldung
    Descriptive info: Um Dich erfolgreich anmelden zu können, musst Du unsere Teilnahmebedingungen erfüllen und Dich verbindlich anmelden.. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.. Jeder Bewerber muss bereit sein, an einem Informations- und Vorstellungsgespräch teilzunehmen.. Die Reisekosten hat der Bewerber selbst zu tragen.. Jeder Teilnehmer muss ein ärztliches Attest vorlegen, das seinen guten Gesundheitszustand bestätigt.. Jeder Teilnehmer hat eine ausreichende Versicherung (Haftpflicht, Krankheit und Unfall) nachzuweisen.. Jeder Teilnehmer hat eine Erklärung zu unterschreiben, in der er die NDF von der Haftung für Schäden beim Einsatz ebenso freistellt wie für Schäden, die auf den Flügen zu und von den Einsatzländern, wie auch durch höhere Gewalt hervorgerufen sind, entstehen.. Jeder Teilnehmer informiert sich selbst über die jeweiligen Einreise- und Visabestimmungen.. Der Teilnehmer versichert, dass er nicht drogenabhängig ist und auch keinen Umgang mit Drogen gleich welcher Art hat.. Die Nothelfergemeinschaft der Freunde übernimmt keine Gewährleistung für die Durchführung der Freiwilligeneinsätze.. Wir sind von ausländischen Partnerorganisationen und der politischen Lage im Partnerland abhängig.. Jeder Teilnehmer sollte einen mindestens dreiseitigen Erfahrungsbericht über den geleisteten Freiwilligeneinsatz als Information für die Nothelfergemeinschaft der Freunde e.. erstellen.. Jeder Freiwillige verpflichtet sich, für und unter dem Namen der Nothelfergemeinschaft den Freiwilligendienst abzuleisten.. Hierüber wird zwischen dem Freiwilligen und der NDF e.. eine schriftliche  ...   die medizinische Vorsorge und eine ausreichende Auslandsversicherung trägt jeder Teilnehmer selbst.. Z.. fallen noch Gebühren von den Projektträgern vor Ort an.. Wenn dies der Fall ist, sind diese Kosten sind bei den jeweiligen Projektbeschreibungen aufgeführt.. Die Anmeldung.. Für die Planung benötigt die Geschäftsstelle die vollständigen Bewerbungsunterlagen spätestens 3Monate vor dem Einsatztermin.. Zu den vollständigen Bewerbungsunterlagen gehören:.. ein Motivationsschreiben in Deutsch sowie in der Verkehrssprache des Landes.. ein tabellarischer Lebenslauf (ebenfalls zweisprachig).. ein Passfoto.. ein ausgefülltes Anmeldeformular.. die ausgefüllte schriftliche Vereinbarung über die Teilnahmebedingungen.. den Nachweis über die Zahlung der Bearbeitungsgebühr (vgl.. Gebührenübersicht).. Wegen der hohen Nachfrage können nur die vollständigen Bewerbungsunterlagen bearbeitet werden.. Hierbei sind folgende Zahlungsbedingungen zu beachten.. Für Freiwilligeneinsätze ist als Bewerbungsvoraussetzung die jeweilige Bearbeitungsgebühr auf das Konto Sparkasse Düren 45301868 (BLZ 395 501 10) zu entrichten.. Sollten wir keinen entsprechenden Vermittlungsvorschlag erarbeiten, dann erstatten wir die gesamte Bearbeitungsgebühr zurück.. Entscheidet sich ein/e TeilnehmerIn eine Woche nach dem Informations- und Vorstellungsgespräch zum Rücktritt, muss das schriftlich (mit Angabe von BLZ und Konto-Nr) der Geschäftsstelle mitgeteilt werden.. Wir behalten von der gezahlten Bearbeitungsgebühr pauschal 50 EUR ein.. Das Anmeldeformular könnt Ihr nachfolgend downloaden.. Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!.. Downloads.. anmeldung.. pdf.. Download des Anmeldeformulars.. 285 K.. Download der schriftlichen Vereinbarung.. 177 K..

    Original link path: /anmeldung.html
    Open archive

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Erfahrungsberichte
    Descriptive info: Israel / Palästina.. Auf dieser Seite informieren wir mit Erfahrungsberichten unserer Freiwilligen über deren Projekteindrücke.. Diese sind zum Teil auch mit Fotos in den Fotogalerien vertreten.. Außerdem findet ihr aktuelle Eindrücke, Fotos und Blogeinträge auch auf unserer.. Viel Spass beim Lesen.. Zu diesen Einsatzzielen liegen Berichte vor..

    Original link path: /erfahrungsberichte.html
    Open archive

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Campfotos
    Descriptive info: 1947 bis 1949.. 1950 bis 1959.. 1960 bis 1969.. 1970 bis 1979.. 1980 bis 1989.. 1990 bis 1999.. 2000 bis 2007.. Fotogalerien.. Hier finden Sie die Fotos unserer ersten Einsätze.. Auch in den 50er Jahren gab es Augenblicke, die man einfach festhalten musste.. Hier ein Überblick über die Geschehnisse der 60er.. Die Jahre 1979 bis 1979 zusammengefasst.. Hier gibt es einige Fotos aus den Einsätzen der 80er.. Auch in diesen Jahren haben wir versucht, durch unseren Einsatz Menschen in Not zu helfen.. Und hier einige Fotos aus unseren letzten Einsätzen..

    Original link path: /campfotos.html
    Open archive

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - FAQ
    Descriptive info: Fragen und Antworten.. Bevor Du Dich mit Fragen an uns wendest, prüfe, ob sie nicht nachfolgend beantwortet werden.. Was sind die Ziele der Nothelfergemeinschaft der Freunde?.. Ziel der Nothelfergemeinschaft der Freunde ist ein dauerhaftes friedliches Zusammenleben aller Menschen bei gerechten sozialen Verhältnissen.. Deshalb setzen sich die Nothelfer für eine Verständigung und Ausssöhnung der Menschen und Völker ein.. Was genau leistet die Nothelfergemeinschaft der Freunde?.. Die Nothelfergemeinschaft der Freunde vermittelt Freiwillige an hilfsbedürftige Projektpartner in aller Welt.. Bei der Projektauswahl werden die Interessen der Freiwilligen sowie der Projektpartner berücksichtigt.. Die Nothelfergemeinschaft der Freunde bereitet die Freiwilligen gezielt auf ihren Einsatz vor.. Was für Projekte werden vermittelt?.. Wir bieten vor allem soziale und ökologische Projekte an.. Die Bandbreite ist dabei ziemlich groß - sie reicht bei den sozialen Projekten von der Arbeit in Waisenhäusern und Kindergärten über die Betreuung von Behinderten bis hin zur Altenpflege.. Bei den ökologischen Projekten geht es zum Beispiel um die Wiedereingliederung wilder Tiere in die freie Natur oder um ökologischen Kaffeeanbau.. Die Projekte finden weltweit in derzeit 15 Ländern statt.. Die Auswahl ist also sehr groß - bitte überlege Dir, was Dich am meisten interessiert, dann können wir Dich entsprechend vermitteln!.. Was sind genau Deine Aufgaben?.. So vielfältig wir die Projekte sind auch die Aufgaben.. Bitte erwarte aber keine leichte Arbeit: Ob körperliche, geistige oder seelische Belastung - Du hilfst Menschen, die in Not sind, und wirst all Deine Kräfte benötigen!.. Kann ich meinen Einsatz als Praktikum für Studium / Ausbildung anerkennen lassen?.. Ja - vorausgesetzt, Du klärst vorher ab, was dabei zu beachten ist, und sprichst das weitere Vorgehen mit uns ab.. Die genauen Praktikumskriterien sind uns bei der Bewerbung in Deutsch wie auch in der Verkehrssprache des gewünschten Landes schriftlich mitzuteilen.. Nutzt mir ein Einsatz etwas für meine spätere Karriere?.. Du erhältst einen qualifizierten Nachweis über Deinen Einsatz auf der Grundlage Deines Erfahrungsberichtes.. Das macht sich sicherlich in vielen Lebensläufen gut - ganz offensichtlich etwa, wenn Du beabsichtigst, später in der Entwicklungshilfe zu arbeiten.. Als Nachweis für die Sozialkompetenz gewinnt ein freiwilliges Engagement und auf Auslandserfahrung immer mehr an Bedeutung gelegt.. Erhalte ich eine offizielle Bescheinigung über meinen Einsatz?.. Ja, Du erhältst einen qualifizierten Nachweis, der Dir die Teilnahme bescheinigt.. Bitte denke aber daran, dass Du zuvor einen Erfahrungsbericht verfassen musst!.. Erhalten meine Eltern während meines Einsatzes weiterhin Kindergeld?.. Die Entscheidung liegt wegen der nicht klaren gesetzlichen Lage des Freiwilligendienstes bei der entsprechenden Genehmigungsbehörde.. In den letzten Jahren wurden unsere Freiwilligeneinsätze oder Praktika von den entsprechenden Dienststellen mehrheitlich akzeptiert.. Deshalb solltest Du Dich möglichst früh - auf alle Fälle vor Beginn des Einsatzes! - mit der zuständigen Behörde in Verbindung setzen.. Ich würde gerne ein eigenes Projekt in Kooperation mit der Nothelfergemeinschaft der Freunde durchführen.. Was muss ich tun?.. Bitte wende Dich direkt an uns und erkläre uns, um was es geht.. Denke daran, dass die Nothelfergemeinschaft der Freunde nur solche Projekte unterstützen kann, die sich mit Ihren Werten vereinbaren lassen!.. Was wird von den BewerberInnen erwartet?.. Die Freiwilligen sollen neben der verbindlichen Bewerbung persönliche Voraussetzungen erfüllen.. Wir erwarten von jedem Selbständigkeit.. Die Freiwilligen haben sich aktiv auf den bestehenden Einsatz (u.. Landeskunde, medizinische Vorsorge, Visum) gezielt vorzubereiten und an einem Vorbereitungsseminar bzw.. -gespräch teilzunehmen.. Sie sollen Bereitschaft zeigen für neue Erfahrungen, dazu zählt Gemeinsames zu entdecken und kulturelle Unterschiede zu respektieren.. Nach der Rückkehr erwarten wir von jedem Freiwilligen einen Erfahrungsbericht, sowie die Bereitschaft BewerberInnen vorzubereiten.. Mit welchen Kosten muss ich rechnen?.. Für die Vermittlung fallen einmalige Kosten von 150 € an.. Für die Projekte selbst fallen in der Regel unterschiedliche Gebühren an..  ...   besteht im Rahmen einer Bedenkzeit ein schriftliches Rücktrittsrecht.. Sollten keine Einwände bestehen, kann sich der Freiwillige jetzt seinen Einsatz organisieren.. Um die Terminierung zu erleichtern, buchen die Freiwilligen ihre Flüge selbst.. Die Flugrechnung erhält die Geschäftsstelle der Nothelfergemeinschaft spätestens drei Wochen vor dem Abflug, damit eine Ankündigung beim Projektträger möglich ist.. Die Nothelfergemeinschaft versteht sich nicht als Reiseveranstalter.. Jeder Freiwillige kann sich seine An- und Abreise in Absprache mit der Geschäftsstelle bzw.. mit dem Projektträger individuell selbst organisieren.. Deshalb reisen die Freiwilligen nicht als Gruppen an.. Was bringt mein Aufenthalt den Leuten im Gastland dann überhaupt?.. Durch den Austausch zwischen Mitarbeitern aus unterschiedlichen Kulturen werden vor allem neue Ideen, Werte und auch Motivation vermittelt.. Dabei handelt es sich oft um eine Langzeitwirkung.. Durch Deine andere Weltsicht und Dein Benehmen zeigst Du, wie es auch anders gehen kann.. Das mag eine Abneigung gegen allzu autoritäre Systeme sein oder auch die selbstverständliche Gleichbehandlung von Mann und Frau.. Oder einfach die Tatsache, dass Du Zeit dafür hast, ein weinendes Kind auch mal in den Arm zu nehmen und ihm Aufmerksamkeit zu schenken.. Nicht zuletzt wertet es die Arbeit unserer Partner auf: Sie sehen, dass es Menschen gibt, die Ihre Arbeit für wichtig halten - und sie dabei unterstützen.. Kann ich meinen Aufenthalt dazu nutzen, die Landessprache zu erlernen?.. Ganz allgemein: Ja.. Die Möglichkeiten variieren dabei allerdings sehr.. In manchen Programmen gibt es sogar Kooperationen mit Sprachschulen, wie in Ecuador oder Guatemala.. In anderen Projekten steht der Erwerb von Sprachkenntnissen eher im Hintergrund.. Wenn Du Dich für eine bestimmte Sprache interessierst, weise uns bei Deiner Bewerbung bitte ausdrücklich darauf hin, dann können wir Dich entsprechend vermitteln!.. Warum muss ich an dem Vorbereitungstreffen teilnehmen?.. Das Vorbereitungstreffen findet aus zwei wichtigen Gründen statt: Erstens soll es Dir die Möglichkeit geben, die genauen Umstände Deines Einsatzes kennenzulernen - inklusive der Risiken und Gefahren.. Nur so kannst Du entscheiden, ob der Einsatz wirklich etwas für Dich ist.. Zweitens erhältst Du alle wichtigen Informationen über das Land und Dein(e) Projekt(e).. Ohne Vorbereitungstreffen manchmal in Seminarform macht der ganze Einsatz daher wenig Sinn.. Bin ich zu jung/alt für einen Einsatz?.. Das Mindestalter für unsere Einsätze beträgt 18 Jahre.. Und die meisten Projekte sind auch in der Tat eher für junge Leute gedacht.. Wir haben aber auch die Möglichkeit, Projekte für Ältere zu vermitteln: von Berufstätigen, die ein Sabbatjahr machen möchte, bis hin zu junggebliebenen Senioren.. Wer garantiert für meine Sicherheit?.. Für Deine Sicherheit verantwortlich - bist Du selbst! Natürlich achten wir darauf, dass in unseren Projekten auf Deine Sicherheit geachtet wird.. Wir versuchen, Dir in unserem Vorbereitungsseminar einen möglichst realistischen Eindruck von den Risiken Deines Einsatzes zu vermitteln.. Wir warnen Dich selbstverständlich, wenn wir erfahren, dass Gefahr in Verzug ist - und bestehen dann auch darauf, dass Du das Land verlässt.. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass Du bewusst ein Risiko eingehst.. Wird mein Einsatz als Freiwilliges Soziales Jahr anerkannt?.. Inhaltlich entsprechen unsere Einsätze weitgehend diese Anforderungen.. Wir versuchen deshalb im Rahmen einer Neuregelung des Freiwilligendienstes diese gesetzliche Anerkennung zu erhalten.. Momentan ist eine solche Anerkennung als Freiwilliges Soziales Jahr durch uns ist nicht möglich.. Kann ich meinen Zivildienst bei der Nothelfergemeinschaft der Freunde ableisten?.. Nein, die Nothelfergemeinschaft der Freunde bietet keine Zivildienststellen an - weder im Inland noch im Ausland.. Wie finanziert sich die Nothelfergemeinschaft der Freunde?.. Die Nothelfergemeinschaft der Freunde finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Bearbeitungsgebühren.. Wozu werden die Einnahmen der Nothelfergemeinschaft der Freunde ausgegeben?.. Mit den Einnahmen werden in erster Linie die anfallenden Verwaltungskosten gedeckt und die Vorbereitungsgesprächsaufwendungen finanziert.. Außerdem werden neue Projekte unterstützt..

    Original link path: /faq.html
    Open archive

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Kontakt
    Descriptive info: Hier findest Du alle Kontaktinformationen.. Emailadresse:.. Postanschrift:.. Postfach 10 15 10.. D-52349 Düren.. Telefon- und Faxnummer:.. Fon: +49 (0) 2421 76569.. Fax: +49 (0) 2421 76468.. Kontaktformular:.. (Der hier eingegebene Text wird direkt per Email an uns gesandt).. Name:.. Email:.. Anschrift:.. Dein Anliegen:..

    Original link path: /kontakt.html
    Open archive

  • Title: Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. - Mitglieder
    Descriptive info: Mitglied werden.. Du hattest eine spannende Zeit im Ausland und möchtest deine Erfahrungen weiter geben? Du magst die unkomplizierte, ehrenamtliche Arbeitsweise der Nothelfergemeinschaft?.. Dann würden wir uns freuen wenn du Mitglied im Verein Nothelfergemeinschaft der Freunde e.. werden würdest.. Einfach den.. Mitgliedsantrag herunterladen.. , ausfüllen, unterschreiben und an Aline schicken:.. Aline Lüllmann.. Sorauer  ...   15 Euro pro Jahr (reduziert).. 30 Euro pro Jahr (basis).. 50 Euro pro Jahr (solidarisch).. Postbank.. Konto 997 130 603.. BLZ 500 100 60.. IBAN DE05 500 100 60 099 713 06 03.. Wir empfehlen einen Dauerauftrag.. Für Mitglieder.. Antrag auf Kostenerstattung.. Mit Belegen an diese Adresse schicken:.. V.. Fuggerstraße 3.. 52351 Düren..

    Original link path: /mitglieder.html
    Open archive



  •  


    Archived pages: 138