www.archive-org-2013.com » ORG » L » L-H-L

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 188 . Archive date: 2013-10.

  • Title: Regenwald Kongo - Regenwald Kongo
    Descriptive info: .. Regenwald Kongo.. Login.. Überlebenshilfe/Aide à la survie.. Info Regenwald.. Süd-Kivu.. Kilueka/Bas-Congo 2013.. Das Mati-Brücken-Wunder.. English.. Français.. Filme Regenwald.. Links.. LHL im Überblick.. Sitemap.. Druckversion.. Sonnenuntergang am Kongofluss in der Provinz Equateur.. Foto: Augustin Konda.. Regelmäßig über.. Lernen-Helfen-Leben informiert sein:.. Melden Sie sich an für unseren.. Newsletter.. Neues LHL-Projekt im Ostkongo!.. BMZ bewilligt Forstprojekt im Süd-Kivu.. Wie hier in Mushenyi, sollen in Nyangezi, Kaziba,.. Luhwinja und Burhinyi weitere neue Wälder entstehen.. 10.. Sept.. 2013.. In den nächsten dreieinhalb Jahren wird LHL im Ostkongo mit Unterstützung des Entwicklungshilfeministeriums neue Aufforstungen im Ostkongo fördern können, außerdem Fortbildungen für die Bevölkerung (Gründung von "Landvolkshochschulen") und Einführung von Forstverwaltung.. Besonders wichtig: Auch Jugendliche sollen in die Bildungsarbeit für Naturschutz integriert werden.. Einen kleinen ersten Projektüberblick finden Sie.. hier.. Lingala-Lernen im Internet mit.. Jonas Lusalusa.. ? Voraussetzung: Englisch-Kentnisse.. Mit LHL in 8 Schritten "Regenwaldbotschafter" werden!.. Hier.. geht's weiter.. Neu:.. Gefällt Ihnen.. die.. Regenwaldbotschaft.. auf.. ?.. Der Weg zu einem Batterien-Recycling in Afrika.. Seminar von.. Lernen Helfen Leben e.. V.. in Verbindung mit.. Dialog International e.. und der Ingenieurschule Düsseldorf.. 19.. September, 16 Uhr - 20.. September 2013, 15 Uhr.. Eingeladen sind.. neben Studenten der Ingenieurwissenschaften allgemein interessierte Bürger unf Vertreter von Entwicklungs-NRO's, welche vielleicht auch schon in Afrika gedacht haben, was denn mit all den vielen Batterien passiert, die dort im Einsatz sind?.. Hier weiterlesen!.. Kongopresse-Tagebuch:.. Dienstag, 20.. August 2013.. Man kann wirklich nicht behaupten, der Kongo kenne keine Kühe.. Und die Produkte aus Kuhmilch sind äußerst beliebt, wenn auch, aus naheliegenden Gründen, sehr viel weniger Frischmilch zur Verfügung steht als anderswo.. Doch wer im Kongo Butter aufs Brot haben will, ist meist angewiesen auf die Magarine-Produkte eines gewissen Konzerns aus Holland und wer sogar richtige gute Butter wünscht und das scheinen im Kongo auch immer mehr Leute zu sein, der freut sich jetzt, denn im Wirtschaftsteil meldet.. Le Potentiel.. Bessere Durchdringung des kongolesischen Marktes Kerrygold ändert seine Taktik.. In der Tat,.. Kerrygold.. aus Irland gehört zur beliebtesten Buttermarke im Kongo und die Iren wollen das ausbauen und versprechen dafür sogar neue Arbeitsplätze in der lokalen Wirtschaft zu schaffen.. Allerdings werde.. in Irland hergestellt, man kommt also nicht etwa auf die Idee aus der Milch kongolesischer Kühe.. herzustellen.. Dafür sei die Marke.. ein Liebling.. der kongolesischen (zahlungskräftigen) Konsumenten, seit den 90er Jahren und die Butter sei wegen ihres.. cremigen Geschmacks und ihrer Qualität international bekannt.. Und damit da kein Zweifel aufkommt, bringt.. ein Foto von der Butter in deutscher Sprache, was wirklich für den Kongo nicht alltäglich ist.. Hier weiterlesen.. Regenwaldbriefe.. Ausgabe.. Ma.. i.. 201.. 3.. Wird Ihr Lehrbuch auch schon in China gedruckt?.. Eigentlich erzählte ein Lehrer, der an der Herstellung eines Schulbuches für Tansania mitwirkt, mir so ganz nebenbei, dies werde in China gedruckt, weil das wesentlich billiger käme.. Druckereien in Tansania könnten das nicht bieten.. Da hatte ich gerade den.. WWF-Bericht.. gelesen:.. Kinderbücher häufig aus Tropenholz.. Eine Studie hatte bei deutschen Kinderbüchern einen Tropenholzanteil von bis zu 53 % festgestellt.. Die Verlage verwendeten das Papier ".. in erschreckendem Umfang.. ", weil sie oft billig in China produzieren ließen.. hier weiterlesen!.. Innocent Balagizi:.. Reportage aus dem Ostkongo.. I am very glad to be back from Idjwi.. I spent about four days there from Saturday.. I just came today.. I wish to share with you my experience on Idjwi.. Idjwi island is a large farming land sized with 3.. 200 km² and populated by about 200.. 000 inhabitants.. It is the lonely secured territory from the conflictual context of the South Kivu.. In Bukavu sieht's auch nicht anders aus.. (Photo Heinz Rothenpieler).. Kilueka (Westkongo).. Im Dezember 2012 habe ich drei Wochen im Kongo verbracht und dort zusammen mit Augustin Konda, dem Projektleiter, die Projekte besucht.. Es war Regenzeit mit kräftigen Gewittern, starkem Regen und Hagel! Der Regen beeinflusst das Leben vor Ort viel mehr als bei uns.. Der Lehm wird bei Regen extrem rutschig, wie Schmierseife! So kommen Fußgänger, Radfahrer, Autos und LKW s auf den Lehmpisten kaum voran und können nur ganz langsam gehen oder fahren.. Viele LKW s bleiben im Schlamm stecken! Auch unsere Pläne richteten sich stets nach dem Regen und dem Zustand der Lehmpisten.. Die "neuen Wälder" brauchen jetzt Forstverwaltung - hier in Luhwinja (Photo H.. R.. ).. Mai 2013.. Forstwirtschaft für den Ostkongo.. Unsere Projekte im Ostkongo sind in einem Übergang: In den letzten Jahren konnten unsere  ...   Und gelegentliche Berichte.. CIFOR-Filme.. zum Kongobecken auf.. Englisch.. - und auf.. Französisch.. Neue Bilder von der Mati-Brücke.. Mit Unterstützung des BMZ hat LHL eine bäuerliche Partnerorganisation in der Nähe von Kinshasa für einen Brückenbau unterstützen können.. Die alte Brücke war durch ein Hochwasser zerstört worden und danach kamen die Händler nicht mehr, die Region war nur durch eine Hängebrücke erreichbar und verarmte - doch jetzt steht die neue Brücke oder, genauergesagt, zwei Brücken.. Schauen Sie sich mal die Bildergalerie an.. Vorher.. Ph.. oto: A.. Kond.. a.. - nachher.. geht's zur Bildergalerie.. Ziegelei in Mushenyi.. Ziegelsteine noch und noch.. Eine kleine.. Bildergalerie.. Bilder vom Bau der Mati-Brücke:.. D.. ie wacklige Hängebrücke hat ausgedient!.. Weiterlesen.. Unsere Aufforstungen im Ostkongo.. Entwaldung im Ostkongo: Die Karte links zeigt die Holzmangelgebiete.. Weiter im Westen steht noch der Regenwald.. Auf dem Foto oben werden für die Aufforstung in Uvira am nördlichen Tanganjikasee die Pflanzsäckchen vorbereitet, mit denen die Setzlinge an Ort und Stelle eingepflanzt werden.. wie hier in Mushenyi: Helferinnen und Helfer auf dem Weg zum Bäumepflanzen.. mehr Infos über unsere Arbeit in 2012.. Berichte aus Kilueka (Bas-Congo).. "Wir.. sind alle überrascht, wie gro.. ss das Projekt inzwischen geworden ist.. !".. Kilueka: Imkerei statt Abholzung!.. Hier weiterlesen!.. Sensation in Burhinyi:.. Gorillas im Itombwe Wald!.. 13.. Oktober 2012.. Seit vielen Jahren fördern wir Projekte in.. Burhinyi.. Die Hälfte der Grafschaft ist abgeholzt und wird landwirtschaftliche genutzt.. Die andere Hälfte gehört aber zum unberührten Itombwe-Wald.. Und vor kurzem haben zwei unabhängige Forscherteams dort noch zahlreiche Gorillafamilien entdeckt, die zu den Flachlandgorillas gehören, deren Species allerdings genauso bedroht ist wie die der Berggorillas am Virunga-Massiv.. Während aber Virunga und Kahuzie Biega Naturschutzgebiete sind und sogar zum UNESCO-Welterbe gehören, ist der Itombwe-Wald völlig ungeschützt.. Lesen Sie den Bericht im.. Gorilla-Journal.. (und ausführlicher in der.. englischen.. und.. französischen.. Ausgabe.. hier ein Flachlandgorilla im Kahuzie Biega Nationalpark, Photo 2012: A.. Mikugo.. Das ist einer der "Odzala-Clips".. Mehr davon auf der.. ENTWICKLUNGSPOLITISCHEN BAUSTELLE.. von LHL.. I am Congo.. hier klicken.. Filme der Frankfurter Zoologischen Gesellschaft.. Ihr Browser unterstützt keine Iframes.. lt;a href='http://www.. betterplace.. org/projects' gt;Online Spenden lt;/a gt; auf betterplace.. org.. Bei diesem Projekt hat sich fast alles geändert - bloß der Bedarf nicht, wenn wir mit ein bißchen Glück bald die beantragten Zuschüsse bekommen.. Was hat sich geändert? Konda soll mit einem Kollegen im Januar in den Tschad reisen, um ein Heilpflanzenseminar durchzuführen - aber auch an einem Kompostseminar teilzunehmen.. Und unser Referent Diop soll dieses Kompostseminar auch in Nigeria und im Ostkongo durchführen.. So trägt schon bald das.. Afrikaseminar.. vom Juni mit der FUGE Hamm die ersten Früchte.. August 2012: Bingo-Umweltstiftung fördert.. Aufforstung in Baraka.. Die Bingo-Umweltstiftung in Hannover hat vor wenigen Tagen beschlossen, unser Aufforstungsprojekt in Baraka am Tanganjikasee mit einem Betrag von 5.. 800 Euro zu fördern.. Mit "Benefind" suchen und bei jedem KLICK Lernen-Helfen-Leben e.. unterstützen!.. Überlebenshilfe/Aide à la survie No 1 mit/avec Innocent Balagizi:.. PROJET BUHOZI.. RENFORCEMENT DE LA SECURITE ALIMENTAIRE DANS LES MENAGES DIRIGES PAR LES FEMMES.. Hier klicken.. und weiterlesen.. Überlebenshilfe/.. Aide à la survie No.. 2 mit/avec Innocent Balagizi:.. SAUVER LES FORETS CONGOLAISES.. Berichte aus den Ziegeleiprojekten.. Wie Kilueka eine Ziegelei bekam.. weiterlesen!.. Berichte über die ersten Ziegeleien im Ostkongo.. Briefe aus dem Kongo.. weiterlesen auf dem.. Jugendserver Niedersachsen.. Gemüseseminare und Lorena-Ofen-Ausbildung.. Projektberichte mit Photos aus dem Ostkongo.. klicken und weiterlesen.. Internationale Konferenz über gemeinschaftliche natürliche Reichtümer in den Nachkriegsgebieten der Region der Grossen Seen - Februar 2012 in Bukavu.. hier lesen Sie Berichte auf.. Französisch.. Einige der Trägerorganisationen.. "Was soll aus Afrika werden, wenn die jungen Menschen glauben, in Europa den Himmel und in Afrika die Hölle zu finden?".. "Je suis né au Kongo et je veux y mourir.. " "Ich bin im Kongo geboren und ich möchte dort auch sterben", sind die einleitenden Worte des Biologen Innocent Balagizi, der im Frühsommer 2011 eine Vortragsreise durch Deutschland machte und am 25.. Mai 2011 zu Schülern der Karl-Schiller-Schule in Brühl über das Thema "Migration" aus der Sicht eines Afrikaners sprach.. Weiterlesen auf der Internetseite des.. Karl-Schiller-Berufskollegs.. in Brühl.. Einige Photos von unserer Aufforstung im Kongo.. Hier klicken: Bilder aus Uvira.. Bienenzucht in Kilueka.. Hier in diesem Wäldchen sollen Bienenstöcke aufgestellt werden.. Nationalparks im Kongo.. Die Nationalparks des Kongos gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe!.. UNESCO-Internet-Seiten über den.. Garamba-Nationalpark.. /.. Kahuzie-Biega-Nationalpark.. Virunga-Nationalpark.. Salongo-Nationalpark.. Internetseite von.. ERAFT.. in Kinshasa.. powered by.. cmsimple.. dk.. - template by.. cmsimple-styles.. com..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Regenwald Kongo - Login
    Descriptive info: Dieses System darf ausschließlich von autorisierten Personen genutzt werden..

    Original link path: /?Regenwald_Kongo&login
    Open archive

  • Title: Regenwald Kongo - Überlebenshilfe/Aide à la survie
    Descriptive info: Lernen - Helfen - (Über)Leben im Kongo.. LHL unterstützt Projekte der sogenannten Entwicklungshilfe in Nigeria, in Burkina Faso, Togo, im Tschad, auf Madagaskar und im Kongo.. Wir sind gemeinnützig und die meisten Mitarbeiter ehrenamtlich tätig.. Ja, wir von LHL lernen.. Nämlich? Überlebenshilfe üben!.. Was, im Ostkongo arbeitet Ihr? Ist das nicht zu gefährlich? Ja, für Amerikaner galt die Gegend lange Zeit als die gefährlichste der Welt.. So, als ob die eigenen Waffennarren ganz harmlos seien.. Richtig gefährlich im Ostkongo ist die unglaubliche Armut für viele Menschen.. Nirgendwo auf der Welt hungern mehr Menschen als in diesem eigentlich fruchtbaren Landstrich.. Seit Jahren ist der Kongo Schlußlicht auf der Liste der Hungernden in der Welt.. Weltweit begehrt sind seine Roh stoffe, die aus der Erde geplündert werden, von Konzernen, Soldaten und Rebellen.. Für die Men schen, die dort leben, ist das eine andere Welt.. Sie verhungern zwar (noch) nicht.. Aber genug zu es sen ist auch nicht da.. Die häufigste Geste vor dem Fremden aus dem Norden ist das Kreisen der Hand um den Bauch und dann zum Mund.. Ja, endlich einmal satt essen.. Wir sind keine Hungerhilfe und wir können leider nicht jedem helfen.. LHL ist eine von vielen internationalen Organisationen im Ostkongo.. Was machen wir nun im Herzen Afrikas?.. Lernen - Helfen - (Über)Leben einüben:.. W.. ir beginnen bei den drängendsten Problemen:.. Mit uns lernen Frauen Gemüsegärten anlegen und pflanzen Mango- und Avocadobäumchen um die Hütten, denn bisher werden häufig fast nur Maniok.. und Bananen angebaut.. Wir fördern Agroforstwirtschaft und Kompostierung statt Verbrennung von organischen Abfällen, denn die Ackerböden sind ausgelaugt.. Unsere holzsparenden Lorenaöfen kann jeder bauen lernen.. Tausende dieser raucharmen Lehmöfen werden schon genutzt, denn Haushaltsenergie Nr.. 1sind Holz und Holzkohle.. Wir fördern Aufforstungen, denn die Berglandschaft ist kahl.. Lernen - Helfen - (Über)Leben:.. Agroforstwirtschaft, Volkshochschulen, Jugendarbeit.. Wald-Feldwirtschaft ist unser Ziel.. Bienenzucht zum Walderhalt,.. Nutzung der Früchte des Waldes.. Unsere Partner haben schon Hunderttausende von Bäumchen für neue  ...   eine Stiftung für die Jugend gegründet.. Mit dem Erlös soll eine Schule und weitere Jugendarbeit gefördert werden.. Für die dritte Ziegelei entsteht mit Frauen und Männern aus Burhinyi im UNO-Jahr der Genossenschaften 2012 eine Genossenschaft.. Tropische Heilpflanzen.. Gerade mal tausend Spenden-Euro hatten genügt, um in Uvira am Tanganjikasee Frauen einer Kir chengemeinde auszubilden im Anlegen von tropischen Heilpflanzengärten.. Jetzt werden Salben, Tinkturen und Pülverchen zubereitet und über eine kleine Apotheke abgegeben.. Auch wird viel Moringa gepflanzt, ein Wunderbaum Afrikas , der Heil- und Nahrungsmittel zugleich ist.. Und Artemisia annua gegen Malaria.. Strom von der Sonne.. Die meisten Dörfer haben gar keinen oder nur Generatorenstrom.. Da, wo ein öffentliches Netz ist, kommt oft kein Strom aus der Leitung.. Zwei junge Männer haben dank einiger kleiner Spenden gelernt Solarlampen zu bauen.. Fortsetzung demnächst: kleine solare Homesysteme , nicht nur für Licht, sondern zum Aufladen der Mobiltelefone, für Notebooks, Radios und, nun ja: zum Fernsehen, dem Fenster zur Welt.. Problem: Nachschub, Verzollung!.. Entwicklungspolitische Baustelle.. Wie lernen wir Überlebenshilfe üben? Ganz einfach: Wir hören im Kongo zu.. Wir sprechen mit den Menschen.. Wir sehen, wo der Schuh drückt oder ganz fehlt: die Barfußgesellschaft.. Unsere Hilfe kommt bei den Menschen unmittelbar an.. Sie ist sichtbar.. Kongolesen sind notgedrungen Überlebenskünstler.. Weiterlesen: Kongobriefe auf.. www.. jugendserver-niedersachsen.. de.. Wollen Sie auch lernen Überlebenshilfe einzuüben? Ganz einfach: Mit Ihrer Spende sind Sie dabei.. Wir senden Ihnen nicht nur eine Spendenbescheinigung, sondern ab und zu spannende Anleitungen wie unsere Partner Überlebenshilfe organisieren.. Mit Ihrer Unterstützung können wir Zuschüsse beantragen und so bei 10 Euro Spende rasch 100 Euro Projektmittel in den Kongo schicken.. Wie wir im Kongo Überlebenshilfe fördern:.. kongo.. l-h-l.. Bei uns kann jeder mitmachen, üben und lernen mit eigenen Ideen dem Leben wieder auf die Sprünge zu helfen! Fortsetzung:.. oder, besser: eine Email schreiben, direkt anrufen, vorbeikommen.. Konto: 135 875 803 Volksbank Vechta,.. BLZ 280 641 79 Stichwort bei Überweisungen: Überlebenshilfe.. Bitte Adresse angeben!.. Email:.. info@l-h-l.. Tel.. 0211-312608..

    Original link path: /?Regenwald_Kongo:%DCberlebenshilfe%2FAide_%E0_la_survie
    Open archive
  •  

  • Title: Regenwald Kongo - Info Regenwald
    Descriptive info: Tiere.. Neue Wälder.. Neue Öfen.. Agroforstwirtschaft.. Arbeitsberichte 2009/10.. Arbeitsberichte 2010/11.. Tropischer Regenwald und Energie.. von Innocent Balagizi Karhomba.. Tropischer Regenwald als Reservoir für biologische Vielfalt.. Wichtig als Gleichgewicht für das Weltklima.. für Wissenschaft und neue Forschungen: Medizin, Ernährungssicherheit.. kulturelle Vielfalt.. hier werden traditionelle Lebensweisen unterstützt, die dem Frieden unter den Menschen dienen.. dient als Energiequelle.. Haushaltsenergie.. Bedarf an Feuerholz.. Konsequenzen:.. - Viele Frauen laufen in die Wälder um Feuerholz zu suchen.. - Geringer Ausbildungsstand für Frauen, weil sie ihre Zeit mit Holzsuchen verbringen müssen.. - Der Rauch ist gesundheitsschädlich.. Traditioneller Ofen in der Hütte.. Herstellung von Holzkohle als Alternative zum Feuerholz.. Folge: Abholzung.. Abgeholzte Welt im Ostkongo.. Starker Druck auf die Wälder für das Geschäft mit Holzkohle.. Und die Folgen  ...   Prices.. von.. bis.. 1990.. 1.. 5 $.. 0.. 5 $.. 2000 - 2002.. 5 $.. 2 $.. 2003 -2004.. 8 $.. 4 $.. 2005 - 2006.. 15 $.. 7 $.. Allgemeine Folgen.. Verarmung der Böden.. Auf verarmten Böden mit roter Erde wächst nicht mehr viel.. Die große Frage für die Zukunft: Was sollen die Menschen im Ostkongo künftig essen? Die Qualität der Böden nimmt rapide ab.. Die Produktivität ebenso.. (von Maniok, Bananen, Kartoffeln.. ).. Auf dem.. Welthungerindex 2008.. der Welthungerhilfe hat der Kongo die Spitzenposition erklommen: eine Zunahme der Hungernden um 67,6 %!.. Für die Energiesituation ist Solarenergie die große Hoffnung.. Solarlampen und -kollektoren werden in allen Dörfern benötigt.. Und für das Kochen Solarkocher und Solartrockner.. weitere Infos:.. Solarenergie für Afrika..

    Original link path: /?Info_Regenwald
    Open archive

  • Title: Regenwald Kongo - Süd-Kivu
    Descriptive info: Projekte 2012.. Projekte 2011.. Kongoreise 08/I.. Kongoreise 08/II.. Kongoreise 08/III.. Kongoreise 08/IV.. Kongoreise 2009.. Kongoreise 2010.. Kindersoldatenprojekte 2009.. Das Ziegenprojekt.. Das Ziegeleiprojekt.. Durch einen sogenannten "vorzeitigen Maßnahmebeginn" konnten wir bereits vor einigen Wochen - auf eigenes Risiko - unseren Eigenanteil mit 1.. 242 Euro unserem Partner überweisen, sodaß pünktlich in der Trockenzeit mit der Aussaat des Pflanzgutes begonnen werden konnte.. Diese keimen bei kräftigem täglichen Giessen in der Baumschule und wachsen dann in wenigen Monaten zu 20 oder 30 cm hochen Pflanzlingen heran - und zwar, dies ist eine eigene Erfindung unserer Partner vor Ort - direkt in den sogenannten "Foilcontainern", in den Plasticsäckchen, mit denen sie dann zu Beginn der Regenzeit, also im Dezember oder Januar, ausgepflanzt werden.. Den ersten Schritt  ...   nunmal auch die Reduktion des Holzverbrauchs für die Haushaltsenergie.. 000 Bäumchen wurden schon ausgesät und zwar vorwiegend einheimischen Arten in dieser sehr heissen und manchmal trockenen Gegend.. Schon bei früheren Aufforstungen haben wir die Erfahrung gemacht, daß einheimische Bäume einfach am besten an das lokale Klima angepasst sind.. Das klingt selbstverständlich, muß aber extra betont werden, weil im Ostkongo in der Vergangenheit von anderen Organisationen oft "exotische" Bäume gepflanzt wurden, wie Eukalyptus u.. a.. die weder geeignet sind, noch aus Zentralafrika stammen.. Die Niedersächsische.. Bingo-Stiftung.. fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte, die Denkmalpflege in Deutschland und Projekte der Entwicklungszusammenarbeit.. Die Stiftung finanziert sich aus der Glücksspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie.. Ein weiterer Bericht findet sich beim.. 2012 - Briefe aus dem Kongo..

    Original link path: /?S%FCd-Kivu
    Open archive

  • Title: Regenwald Kongo - Kilueka/Bas-Congo 2013
    Descriptive info: Berichte 2012.. Berichte 2011.. Berichte 2010.. Berichte 2009.. Berichte 2008.. Reisebericht 2009.. Reisebericht 2010: Konda in Equateur.. Lorena-Herde in Bas-Congo.. 2012: Kilueka bekommt eine Ziegelei.. Das muss man wirklich erlebt haben, um die Situation vor Ort verstehen zu können.. Auch in Kinshasa sind die meisten Strassen unbefestigt und werden bei Regen zu Flüssen.. Da kann man nur abwarten und warten !.. In Kilueka haben wir im neuen Dorfgemeinschaftshaus logiert.. Direkt gegenüber befindet sich die Ziegelei.. Hier gibt es einige Probleme, die noch behoben werden.. müssen.. Die Leute würden gerne Ziegel kaufen, können sie aber nicht transportieren.. Nach langen Diskussionen vor Ort suchen wir dafür jetzt einen Traktor.. Das Bienenprojekt zum Schutz der Wälder ist nach wie vor sehr beliebt.. Die erste Honigernte hat stattgefunden, und die neuen Imker sind sehr stolz! In Kilueka bauen wir jetzt ein Gebäude für eine Imkerei.. Wir suchen noch Imkerzubehör..  ...   der Maniok, in Form von Wurzeln und Blättern.. Dieses einseitige Essen führt zu Mangelernährung.. In 30.. Dörfern wird jetzt der Moringabaum eingeführt.. Die Blätter dieses Baumes sind reich an Vitaminen, Eiweiss usw.. und dienen als Nahrungsergänzung bei einseitiger Ernährung.. So kann dem Kwashiorkor der Protein-Energie-Mangelernährung vorgebeugt werden.. Das Projekt wird während acht Monaten begleitet.. In den Dörfern werden Multiplikatorinnen ausgebildet, d.. h.. unter Anleitung der sechs Lehrerinnen pflegen die Frauen die Moringabäume und probieren.. verschiedene Rezepte mit den Moringablättern aus.. - Der neue Jeep, finanziert von Aqua Creactive e.. und der Bingostiftung aus Niedersachsen leistet wirklich gute Dienste! Ohne diesen Jeep wären wir ständig blockiert gewesen, die ganze Projektreise hätte wohl kaum durchgeführt werden können!.. -.. Der Projektleiter Augustin Konda, die Frauen des Vereins Songa nzila sowie auch die Arbeiter der Ziegelei bedanken sich sehr für die Unterstützung aus Deutschland!.. Irène Freimark-Zeuch.. Rundbrief LHL, Frühling 2013..

    Original link path: /?Kilueka%2FBas-Congo_2013
    Open archive

  • Title: Regenwald Kongo - Das Mati-Brücken-Wunder
    Descriptive info: Weitere Fotos aus 2012.. Photo: A.. Konda.. Vor ein paar Tagen veröffentlichten wir die "Weiteren Photos aus 2012".. Das haben sich die Freunde aus der Mati-Region angeschaut und meinten: "Das reicht wohl nicht.. Das sieht doch jetzt ganz anders aus.. " Und dann haben sie uns.. Vorher-Nachher-Photos.. geschickt, damit wir mal richtig staunen können, wie fleißig sie waren.. Schauen Sie mal, wie sinnvoll deutsche Entwicklungshilfemittel vom BMZ und weitere Spenden angelegt werden können:.. Das war also ein Teil  ...   Brücke.. Und hier die benachbarte Brücke Nsintoto: Vorher.. nachher, aber noch nicht fertig.. Und so sieht das dort heute aus!.. Und jetzt erst die Zufahrtswege, die in Eigenbeteiligung der Bevölkerung wieder hergerichtet wurden - in freiwilliger, unbezahlter Arbeit! Dies war der lokale Eigenanteil der Bevölkerung, den das BMZ mit 15 % der Gesamtkosten anerkennt.. Schauen Sie mal, was die Bevölkerung geleistet hat:.. Der Fußweg in die Mati-Region - vorher.. und heute!.. vorher.. und heute.. Gratulation den Bauern der Mati-Region!..

    Original link path: /?Das_Mati-Br%FCcken-Wunder
    Open archive

  • Title: Regenwald Kongo - English
    Descriptive info: Agroforestry.. Alcacia albida.. Conference Bukavu 2012 - Report in English.. AFRICA: Trees "vital for food security".. NAIROBI, 28 August 2009 (IRIN) - Countries tackling food insecurity and climate change adaptation can greatly benefit from agroforestry - integrating fleshy plants and trees into their farming systems, environmental specialists say.. Sub-Saharan Africa has a history of food insecurity brought on by meagre rains, land degradation, declining soil fertility and bad management of resources, among other factors.. "How do we, in a world of more than six billion people, rising to perhaps over nine billion, feed everyone while simultaneously securing the ecosystem services such as forests and wetlands that underpin agriculture, and indeed life itself in the first place?" Achim Steiner, Executive Director of the UN Environmental Programme (.. UNEP.. ), posited at the second World Congress on Agroforestry in Nairobi.. "We can empower people - not to wait for others to do something for them - but to take the initiative, one tree at a time," Steiner said.. "Trees are one of nature's most ingenious answers to many of our problems.. ".. Agroforestry helps supply fodder, fruit and nuts as well as trees and shrubs that produce gums, resins and valuable medicines.. Steiner said agroforestry may have many roles to play in the new landscape of rewarding countries for their natural or nature-based services.. "Firstly it offers the potential for maximizing sustainable food production in the zones surrounding natural forests while also boosting biodiversity and other 'natural infrastructure'.. "Secondly, it offers an opportunity for timber production and thus alternative livelihoods to meet perhaps a supply gap that may emerge under a fully-fledged REDD [Reduced Emissions from Deforestation and forest Degradation] regime.. "Thirdly these agroforestry areas can also potentially secure flows from carbon finance in their own right.. Better REDD.. REDD is a strategy to help local communities conserve forests, including funding these efforts through governments and market-based mechanisms, such  ...   rising demand for tree products will have to be met from farm-grown sources.. Clearly, agroforestry science has much to offer in overcoming the food security challenges in Africa, and elsewhere in the world.. Tree cover.. According to a 24 August report by.. ICRAF.. , "tree cover is a common feature on agricultural land", and represents over one billion hectares of land.. "Agroforestry, if defined by tree cover of greater than 10 percent on agricultural land, is widespread, found on 46 percent of all agricultural land area globally, and affecting 30 percent of rural populations," stated the report.. Namanga Ngongi, president of the Alliance for a Green Revolution in Africa (AGRA), said: "Seventy-five percent of Africa's farm lands are degraded, and deforestation is taking place at four times the global average, destroying 1 percent of our forests every year.. Agroforestry alone could remove 50 billion tonnes of carbon dioxide from the atmosphere over the next 50 years, meeting about a third of the world's total carbon reduction challenge, according to ICRAF studies.. Carbon payback.. Nobel Laureate Wangari Maathai suggested that subsistence farmers might be more willing to invest in farming trees if there were carbon credit revenue guarantees.. UNEP recently launched a Carbon Benefits Project in the catchments of Lake Victoria, Niger, Nigeria and China, which seeks to find a standardized way of assessing how much carbon is actually locked away in vegetation and in soils under different land-management regimes.. This has been a major challenge for African smallholders seeking to access the carbon market.. Preliminary findings are expected within 18 months.. According to Steiner, economic incentives are required to reverse deforestation and forest degradation.. ".. Simply locking away forests to secure their carbon as if they are the Queen's jewels, or putting up the modern equivalent of a Berlin Wall between forests and people, is almost certainly folly and almost certainly a recipe for disaster," he said.. aw/js/am/mw[END]..

    Original link path: /?English
    Open archive

  • Title: Regenwald Kongo - Français
    Descriptive info: Nouvelles forêts.. Médecine naturelle.. Partenaire ADMR.. Module de Formation des Pépiniéristes.. Conférence Bukavu 2012 - Rapport.. Conférence 2012 - publication 2013.. Projet Buhozi.. Sauver les Forêts.. ENERGIES RENOUVELABLES.. Fran.. ç.. ais.. ONG Apprendre, Aider, Vivre a.. s.. b.. l.. Le rôle des jeunes dans la protection des forêts congolaises.. Innocent Balagizi.. CERUKI/ISP-Bukavu.. Journée de l Arbre, organisée par CAN-ISP, le 20 octobre 2012.. Le pape Jean paul I, disait « jeunes préparez votre futur aujourd hui « :.. Des réalités devant nous !.. La ville de Bukavu et ses environs sont menacées de catastrophes.. Explosion humaine :.. aujourd hui sommes 800.. 000 habitants.. Occupations d espaces :.. pas d espaces verts, pas d arbres, pas d oiseaux, pas de sites de récréation.. Et donc ?.. : - pas d avenir, pas d intelligence pratique.. Les temps passé et la beauté de Bukavu la verte on peut les refaire.. Il y a Trente ans.. : les sauterelles à l Athenéé, les chimpanzés et singes à Nyamiera, les antilopes, les singes, la forêt à Kazingu, les grenouilles, les Xénopes , les champignons à Mukukwe ! les fruits sauvages vers Kasheke, la colline de Bugabo ( Sainte Thérèse).. La sanction sévère des parents : dormir ventre creux, la brousse nous servait et l eau, le maraudage !.. Cours pratiques dans la nature, Mukukwe,  ...   par les élèves, les universitaires partie pratiques.. Retour des oiseaux, Retour de la biodiversité formation des gestionnaires et protecteurs des forêts.. Aujourd hui où nous commémorons la journée de l arbre, nous devons bien réfléchir sur notre.. Avenir.. et sur.. l avenir de la Science.. Oublions que les Aînés ont échoué et Méditons sur notre Sort.. Les paroles apocalyptiques prédisent que :.. En 2023,.. le processus de dégradation environnementale sera très avancé et la pauvreté sera extrême surtout dans les pays en développement.. En 2030,.. les phénomènes de changement climatiques seront effectifs : questions des déboisements, des millions de véhicules et motos, pas assez à manger pour une personne.. En 2050,.. les chaos climatiques.. Nous serons 10 milliards d hommes sur la Terre, à Bukavu probablement 2-3 millions ?.. Nous devons planter intensivement les arbres et aussi protéger ceux-là qui poussent.. Juste en leur donnant de l eau, juste en leur donnant du respect ! Nous devons créer des forêts artificielles.. Une expérience avec les élèves des l ITB/ISDR, Institut de Bagira, avec des campagnes de reboisements.. Institut de Lwiro et Mulungu avec des campagnes de lutte contre la vante des produits de la forêt.. ANNÉE INTERNATIONALE DES FORÊTS 2011 en Congo.. Poster 1.. (pdf 634,7 kb).. Poster 2.. (pdf, 175,1 kb).. Nouvelles générales.. Déménagement de site internet sur.. kongopresse..

    Original link path: /?Fran%E7ais
    Open archive

  • Title: Regenwald Kongo - Filme Regenwald
    Descriptive info: Trailer.. "Mazungu" (kisuaheli= weisser Mann).. Congo River.. Daniel Beltrá's second assignment from The PRP and Sony, visiting the rainforests of the Congo.. Pygmies of the Congo.. Fahrt über Brücke im Regenwald bei Tshuapa.. weitere Filme zum Thema "Regenwald in Zentralafrika" auf unserer ".. Entwicklungspolitischen Baustelle..

    Original link path: /?Filme_Regenwald
    Open archive

  • Title: Regenwald Kongo - Links 
    Descriptive info: Aktuelle Kongoinformationen.. Kongo-Presse-Tagebuch.. Demokratische Republik Kongo.. Eine.. Linkliste zum Thema "Kongo".. findet sich auf der Website von Pax Christi.. Zeitungen aus dem Kongo.. Landkarten aus dem Kongo.. , zur Verfügung gestellt vom amerikanischen Geheimdienst (sic!), auch Stadtpläne.. Landeskundliche Informationen.. von InWEnt zu Kongo (Kinshasa).. Auswärtiges Amt.. Berlin zur Demokratischen Republik Kongo.. Wörterbuch Kisuaheli.. Wörterbuch Lingala.. Kongo-Pressetagebuch.. Regenwald im Kongo.. Linkliste zum Regenwald auf unserer.. Webseite des Missionars.. Wolfgang Leinen.. , der gegen  ...   aus den Dörfern im Regenwald.. +.. Welthaus Salzburg -.. Aktion zum Schutz des Regenwaldes.. von Bukungu und Ikala.. Eine Webseite von.. Greenpeace France.. zum Schutz des Regenwaldes im Kongobecken.. Interview von.. Greenpeace-Deutschland.. vom 3.. 4.. 08 und weitere Infos zum Regenwald im Kongo.. -------.. BUWETO.. , Verein zur Unterstützung der Diözese Luebo im Kongo (West-Kasai) mit interessanten Hilfsprojekten.. La COMIFAC.. - Commission des Forêts d'Afrique Centrale.. - die Webseite eines Königsreichs im Kongo..

    Original link path: /?Links%26nbsp%3B
    Open archive



  •  


    Archived pages: 188