www.archive-org-2013.com » ORG » E » ESPACE-PROJECT

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 475 . Archive date: 2013-07.

  • Title: Espace project part 2 news - German
    Descriptive info: Startseite.. Einleitung.. Hauptmaßnahmen.. Partner.. Aktuelles.. Erweiterte Partnerschaft.. Ergebnisse.. Kontakt.. Teil I.. No.. 1.. 2.. 3.. 4.. 5.. 6.. Teil II.. /.. Neues vom ESPACE-Projekt.. Im Laufe von Teil II des Projekts werden hier aktuelle Informationen über den Projektfortgang, Ergebnisse und Veranstaltungen veröffentlicht.. Draft report of the ESPACE Extension partner workshop - What policies present barriers to adaptation in the UK and the Netherlands?.. 11  ...   für die.. Erweiterte ESPACE-Partnerschaft.. Neues von Mitgliedern der Erweiterten Partnerschaft.. An dieser Stelle werden aktuelle Informationen von Mitgliedern der Erweiterten Partnerschaft veröffentlicht, wie z.. B.. Veranstaltungshinweise, Ankündigungen von Konferenzen, neu erschienene Berichte und aktuelle Projektinformationen.. Um hier Informationen veröffentlichen zu können, müssen Sie sich als Mitglied der.. Erweiterten Partnerschaft.. Barrierefreier Zugang.. Aufbau der Webseite.. 2007 ESPACE Project.. Top photo credit: TU-Berlin, PIK, Marc Zebisch,Marc.. edu..

    Original link path: /part2/part2_newsgr.htm
    Open archive

  • Title: Espace project part 2 news - Dutch
    Descriptive info: Home.. Inleiding.. Kernacties.. Partners.. Extended Partnership.. Resultaten.. Contact.. Deel I.. Deel II.. Nieuws.. Nieuws van ESPACE.. Gedurende Deel II zal hier nieuws worden geplaatst over de voortgang van het project, outputs en evenementen.. Als u ons driemaandelijkse elektronische nieuwsbulletin wilt ontvangen, kunt u zich aanmelden als.. Extended Partner.. Nieuws van Extended Partners.. Hier zal nieuws van Extended Partners worden geplaatst.. Bijvoorbeeld aankondigingen van evenementen, conferenties, nieuwe rapporten en projectnieuws.. Als u hier een aankondiging wilt plaatsen, kunt u zich aanmelden als.. Toegankelijkheid.. Sitemap..

    Original link path: /part2/part2_newsdu.htm
    Open archive

  • Title: Vollständige Übersicht über die Fallstudien, Leitfäden, Instrumente und Beispielstrategien
    Descriptive info: Strategie.. Bibliothek.. Empfehlung.. Nr.. 7.. 8.. 9.. 10.. 11.. 12.. 13.. 14.. Vollständige Übersicht über die Fallstudien, Leitfäden, Instrumente und Beispielstrategien.. Relevante Fallstudien.. Relevante Leitfäden.. Relevante Instrumente.. Beispielpläne und -strategien.. Relevante Fallstudien:.. Nachhaltigkeitsprüfung des South East Plan.. Sensibilisierung Entwicklung effektiver Kommunikationsstrategien zum Klimawandel für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren in Belgien.. Fränkische Saale :Untersuchung der Auswirkungen des Klimawandels und geeigneter Anpassungsmaßnahmen.. A Climate for Change Umdenken auf der Manhood Halbinsel.. Informationsveranstaltungen zum Klimawandel.. Manhood Peninsula Partnership.. Sensibilisierung: Informationsveranstaltung in Galmaarden.. Regionales Partnerschaftsmodell: Einflussnahme auf nationale und regionale Politik.. Scoping für eine Benchmarking Matrix für die SECCP zur Ermittlung von Anpassungskapazitäten.. SECCP Arbeitsprogramm 2006 2009.. Das ESPACE Projekt.. Wasserressourcen in Südostengland Anmerkungen zu den Wohnungsbaubestimmungen im South East Plan.. WSCC Sensibilisierungsprojekte (einschl.. 10% Challenge, EcoFaith, Formula Sun).. Hampshire County Council: Stimulating and Supporting Change.. ^.. Zurück zum Seitenanfang.. Relevante Leitfäden:.. Anpassung des Wassermanagements an die Auswirkungen des Klimawandels: Handbuch für Planer.. Regionales Partnerschaftsmodell: Diskussionspapier, Bericht zum Veränderungsinstrument.. Kommunikationsstrategie der South East Climate Change Partnership.. Entwurf für Prinzipien zum Klimawandel für: Raumplanungsstrategien und nachhaltigen wirtschaftlichen Wohlstand..  ...   Die 3 As der Verhaltensänderung auf Projektebene: Awareness, Agency und Association.. Schrittmacher des Wandels.. Kontext ein kritisches Thema.. Action and Reflection der Schlüssel zum Lernerfolg.. Arbeiten für die Schrittmacher Organisation.. Themenpapiere des Surrey County Council.. Relevante Instrumente:.. Leitmodelle und Normierungsstudie zur Wasserrückhaltung: ein neuer Denkansatz?.. Benchmarking Matrix zur Ermittlung der Anpassungskapazität (Vorarbeit für den Entwurf eines Veränderungsinstruments für Organisationen ).. Interaktive CD zum besseren Vergleich transnationaler Ansätze.. FloodRanger.. Testinstrument zur Prüfung von Entscheidungen.. Instrument für Entscheidungskanäle.. Simulationsinstrumente zur Darstellung der Auswirkungen des Klimawandels auf die Wirtschaft.. WSCC Kommunikationsstrategie zum Klimawandel.. Rahmenplan zur Einbeziehung von Anspruchsgruppen auf der Manhood Halbinsel.. Durchführungsplan zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels.. Beispielpläne und strategien:.. Nationale Verwaltungsvereinbarung für die Wasserwirtschaft.. South East Plan.. Wasserprüfung.. Beiträge der SECCP zum South East Plan und zur Regional Economic Strategy.. Bayerische Strategien zur Integration des Klimawandels in die Wasserwirtschaft, insbesondere im Hinblick auf den Hochwasserschutz.. Entwicklungsleitplan Raum für den Fluss.. Anpassungsaktionsplan für die Manhood Halbinsel.. Vorlagenentwurf zur raumbezogenen Kernplanung (Chichester District Council, Sekretariat der Manhood Peninsula Partnership).. Zurück.. Top photo credit: TU Berlin, PIK, Marc Zebisch,Marc..

    Original link path: /part1/casestudiesgr.htm
    Open archive
  •  

  • Title: Espace project further reading - German
    Descriptive info: Empfehlunge.. Hintergrundliteratur.. Diese Seite enthält eine Übersicht über relevante Hintergrunddokumente, die zur Verdeutlichung der ESPACE-Empfehlungen beitragen.. Wir empfehlen, dass Sie zunächst die entsprechenden Fallstudien, Instrumente, Leitfäden oder Beispielpläne und strategien lesen, bevor Sie diese Dokumente aufrufen.. Die jeweils relevanten Hintergrunddokumente sind am Ende jeder.. Empfehlung aufgeführt.. Gidsmodellen voor de waterberging.. (Leitmodelle zur Wasserrückhaltung).. Nijmegen/Oosterbeek Novioconsult Van Spaendonck / De Koning, September 2004.. In niederländischer Sprache, Seiten 1-40.. In niederländischer Sprache, Seiten 41-50.. Guiding models for water storage.. in niederländischer Sprache, Seiten 61 - 70.. In niederländischer Sprache, Seiten 51-60.. In niederländischer Sprache, Seiten 71 - Ende.. In englischer Sprache.. Hampshire's response to climate change; in search of an agile strategy and an achievable action plan.. (Reaktion des Hampshire County auf den Klimawandel).. Alexander Ballard Ltd in Zusammenarbeit mit HCC.. Climate Change: Impacts and adaptation - A short view on activities and strategies on the national level in Germany.. (Klimawandel: Auswirkungen und Anpassung - eine kurze Übersicht über Aktivitäten und Strategien in Deutschland).. Belau, 2006.. Einfluss des Klimawandels auf Wasserbilanzen und Abflüsse für Einzugsgebiete des bayerischen Mains mittels Klimaszenarien.. (Influence of climate change on the water budget and discharge in the catchment of the River Main using climate change scenarios) Consultant Willems and LfU, February 2006.. Ergänzung Schadenspotentialermittlung Fränkische Saale.. (Supplementary document on the determination of damage potential in for the river Fränkische Saale ) Consultant Hydrotec and LfU, March 2007.. ESPACE Decision Making Framework and Tools.. (Rahmenplan und Instrumente zur Entscheidungsfindung).. Halcrow-Report und EA, Februar 2006.. Was tun bei Hochwasser? Hochwasser Aktionsplan Main.. Regierungen von Unter-, Mittel- und Oberfranken, November 2006.. Darstellung und Vergleich regionaler Klimaszenarien (ENKE) des Maingebiets in Bayern.. Consultant Bronstert and LfU, 2005.. Hochwasserschutzplanung und Klimawandel: Die Fallstudie Fränkische Saale im Rahmen des EU-Vorhabens ESPACE.. Kleinhans, 2006.. Modellierung des Wasserhaushalts des Mittleren und Unteren Mains mit Focus Fränkische Saale.. Consultant Willems and LfU, October 2005.. A quick scan of spatial Maßnahmen and instruments for flood risk reduction in selected EU countries.. (Kurzübersicht über räumliche Maßnahmen und Instrumente zum Hochwasserschutz in ausgewählten EU-Mitgliedstaaten).. Niederländisches Ministerium für Verkehr, Wasserwirtschaft und öffentliche Arbeiten.. Generaldirektorat für Wasserwirtschaft und Öffentliche Arbeiten und RIZA-Institut für Wasserwirtschaft und Abwasserbehandlung.. Climate Change and Floods in Bavaria exemplified by the case-study Fränkische Saale a short overview.. (Klimawandel und Hochwasser in Bayern am Beispiel der Fallstudie Fränkische Saale - eine Zusammenfassung).. Belau, Korck, April 2007.. Das EU-Projekt ESPACE: Berücksichtigung des Klimawandels in der flussgebietsbezogenen Planung.. Belau, Kleinhans, Weber, 2006.. Tagesordnung der 1.. Konferenz.. Abschlussbericht der 1.. Abschlussbericht der 2.. Tagesordnung des 2.. ESPACE- Workshops.. Abschlussbericht des 2.. Tagesordnung der 3.. Abschlussbericht der 3.. Abschlussbericht des 3.. ESPACE- Workshops.. Tagesordnung der 4.. Abschlussbericht des 4.. Adapting to the Challenge of Climate Change: Workshop Report.. (Anpassung  ...   - niederländisch.. Klimawandel und die ländliche Umgebung - englisch.. Klimawandel und die ländliche Umgebung - deutsch.. ESPACE-Decision Making Framework and Tools.. (ESPACE-Rahmenvorgaben und Instrumente zur Entscheidungsfindung).. Phase 3.. Internationaler vergleichender Bericht.. Phase 2.. Pilotbericht.. Diskussionspappier der ESPACE-Partnerschaft.. Juni 2004.. ESPACE-Bericht: How can local authorities stimulate and support behavioural change in response to climate change? (Wie können lokale Behörden Verhaltensänderungen angesichts des Klimawandels fördern und unterstützen?).. Teil 1.. Teil 2.. Formula Sun report 05/06.. (Bericht des Projekts Formula Sun ).. Manhood Peninsula Adaptation Action Plan.. (Anpassungsaktionsplan für die Manhood-Halbinsel).. WSCC/MPP 2006.. Moving to the Higher Ground: Developing Climate Responsive Organisations.. (Entwicklung von klimabewussten Organisationen).. Alexander Ballard Ltd.. Attachments for: Moving to the Higher Ground: Developing Climate Responsive Organisations In englischer Sprache.. NA-Simulation der Fränkischen Saale unter Berücksichtigung von klimaänderungsbedingten Variationen des KOSTRA-Bemessungsniederschlags.. Hydrotec und LfU, Dezember 2005.. National Flow Diagv1ac.. Präsentation von Umfrageergebnissen einschl.. Analsye, 2007.. Waterbeheerstrategie Congoberg.. Suggesties voor duurzaam watergebruik en lokale waterzuivering op de Congoberg (Empfehlungen für eine nachhaltige Wassernutzung und lokale Abwasserreinigung am Congoberg).. In niederländischer Sprache.. Projektzusammenfassung: A Climate for Change on the Manhood Peninsula (WSCC 2007).. Empfehlung zu Klimawandelprinzipien für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung.. Empfehlung zu Klimawandelprinzipien für den South East Plan.. Bericht: Warm Hearts and Cool Heads: The Leadership Potential for Climate Change Champions.. (Führungspotenzial von Schrittmachern des Wandels).. SECCP-Arbeitsprogramm 2006-2009.. SECCP-Kommunikationsstrategie 2006-2009.. SECCP response to Adaptation Policy Framework (SECCP-Reaktion auf den strategischen Rahmenplan zur Anpassung).. Januar 2006.. SECCP response to PPS1 Planning and Climate Change ( SECCP-Reaktion auf PPS1 Planung und Klimawandel).. März 2007.. SECCP response to RES review (SECCP-Reaktion auf die überarbeitete Fassung der regionalen Wirtschaftsstrategie RES).. Februar 2006.. SECCP response to SEEDA RES consultation.. (SECCP-Reaktion auf den SEEDA RES).. Juni 2006.. SECCP response to South East Plan.. (SECCP-Reaktion auf den South East Plan).. April 2005.. SECCP statement to SEP Examination in Public.. (Statement der SECCP zum SEP-Bürgerbeteiligiungsverfahren).. Oktober 2006.. Stakeholder Engagement Framework.. (Rahmenplan zur Einbeziehung von Anspruchsgruppen).. WSCC 2007.. Submission Draft Core Spatial Strategy.. (Vorlagenentwurf zur raumbezogenen Kernplanung).. Chichester District Council, 2006.. Seiten 1-8.. Seiten 9-24.. Seiten 25-46.. Seiten 47-72.. Seiten 73-88.. Final Sustainability Appraisal (Vorlagenentwurf zur raumbezogenen Kernplanung.. Abschließende Nachhaltigkeitsprüfung).. Zusammenfassung des Projekts der South East Climate Change Partnership zur Entwicklung des Veränderungsinstruments , Februar bis März 2007.. Abschlussbericht des Workshops: Building National Climate Change Adaptation Strategies.. (Erarbeitung nationaler Anpassungsstrategien an den Klimawandel).. VROM/DGR, April 2007.. Workshop Building National Climate Change Adaptation Strategies.. Nationale Anpassungsstrategien in den europäischen Ländern, aus denen Vertreter an dem Workshop teilgenommen haben (Informationen von den Teilnehmern bereitgestellt).. Tagesordnung des Workshops: Building National Climate Change Adaptation Strategies.. (Erarbeitung nationaler Anpassungsstrategien an den Klimawandel ).. WSCC Climate Change Communication Strategy.. (WSCC-Kommunikationsstrategie zum Klimawandel).. Ergebnisse der WSCC Community Awareness Survey.. (Umfrage zum Klimawandel).. 2004.. 2007.. Zurück..

    Original link path: /part1/furtherreadinggr.htm
    Open archive

  • Title: Espace project complete list of case studies, guidance, tools and examples of policy - Dutch
    Descriptive info: Bibliotheek.. Aanbevelingen.. nr.. Strategy.. Overzicht van casestudy's, richtsnoeren, tools en voorbeelden van beleid.. Volledig overzicht van casestudy s, richtsnoeren, tools en voorbeelden van beleid.. Bijbehorende casestudy s.. Bijbehorende richtsnoeren.. Bijbehorende tools.. Voorbeeldplannen en beleid.. Duurzaamheidsbeoordeling van het South East Plan.. Bewustmaking ontwikkeling van doeltreffende manieren om klimaatverandering onder de aandacht te brengen bij Belgische jongeren van 16-18 jaar.. Fränkische Saale : onderzoek naar de gevolgen van klimaatverandering en geschikte aanpassingsmaatregelen.. A Climate for Change op schiereiland Manhood.. Voorlichtingsacties klimaatverandering.. Bewustmaking: infosessie in Galmaarden.. Regionaal samenwerkingsmodel klimaatverandering: beïnvloeding van nationaal en regionaal beleid.. Scoping voor benchmarking-matrix voor het aanpassingsvermogen van organisaties t.. b.. v.. SECCP.. Werkprogramma SECCP 2006-2009.. Het ESPACE-project.. Watervoorraden in Zuidoost-Engeland commentaar op de woningbouwplannen in het South East Plan.. WSCC-bewustwordingsprojecten (o.. a.. Hampshire County Council: bevordering van veranderingsprocessen.. Back to top.. Aanpassing van het waterbeheer aan de gevolgen van klimaatverandering: een gids voor planners.. Regionaal samenwerkingsmodel klimaatverandering: Discussiestuk veranderingstool.. Communicatiestrategie South East Climate Change Partnership.. Concept-klimaatveranderingsprincipes voor het ruimtelijke-ordeningsbeleid en  ...   uitwerken van nationale adaptatiestrategieën, 7 maart 2007.. Klimaatveranderingsenquêtes in West Sussex.. De 3 A s voor verandering op projectniveau: Awareness, Agency en Association.. Champions for Change.. Context - een essentieel thema.. Action and reflection - de sleutel tot leren.. Werken voor een voortrekkersorganisatie.. Topic Papers Surrey County Council.. Terug naar boven.. Gidsmodellen en normenstudies voor waterberging: een nieuwe manier van denken?.. Benchmarking-matrix voor het aanpassingsvermogen van organisaties (ontwikkeling van een organisatieveranderingstool ).. Interactieve CD transnationale vergelijking.. Floodranger.. Decision Testing Tool (toetsingsinstrument voor de besluitvorming).. Decision Pipelines Tool.. Modelleringstools voor klimaatveranderingseffecten en de gevolgen daarvan voor de economie.. WSCC-communicatiestrategie inzake klimaatverandering.. Kader voor belanghebbendenparticipatie op het schiereiland Manhood.. Uitvoeringsplan klimaatbeleid.. Nationaal Bestuursakkoord Water.. Watertoets.. SECCP-bijdragen aan het South East Plan en de Regionale Economische Strategie.. Beiers beleid voor de integratie van klimaatverandering in het waterbeheer, met het accent op bescherming tegen hoogwater.. PKB Ruimte voor de Rivier.. Adaptatie-actieplan voor het schiereiland Manhood.. Concept Ruimtelijk Kernbeleid (Chichester District Council (secretariaat Manhood Peninsula Partnership)).. Terug..

    Original link path: /part1/casestudiesdu.htm
    Open archive

  • Title: Espace project further reading - Dutch
    Descriptive info: Achtergronddocumenten.. Deze pagina bevat een overzicht van alle achtergronddocumenten die aan de ESPACE-aanbevelingen ten grondslag hebben gelegen.. Voordat u een van deze documenten opent, kunt u het best eerst de relevante casestudy s, tools, richtsnoeren of voorbeeldplannen en -beleid bekijken.. Deze zijn onderaan iedere aanbeveling aangegeven.. Gidsmodellen voor waterberging.. Nijmegen/Oosterbeek, Novioconsult Van Spaendonck / De Koning, september 2004 (Nederlands), blz.. 1-40.. 41-50.. 51-60.. 61-70.. 71-einde.. Nijmegen/Oosterbeek, Novioconsult Van Spaendonck / De Koning, september 2004 (Engels).. Hampshire's response to climate change; in search of an agile strategy and an achievable action plan (Klimaatbeleidsaanpak Hampshire County) (Engels).. Alexander Ballard Ltd in samenwerking met HCC.. Climate Change: Impacts and adaptation - A short view on activities and strategies on the national level in Germany (Klimaatverandering: gevolgen en adaptatie ; een kort overzicht van nationale activiteiten en strategieën in Duitsland) (Engels).. Einfluss des Klimawandels auf Wasserbilanzen und Abflüsse für Einzugsgebiete des bayerischen Mains mittels Klimaszenarien (Invloed van klimaatverandering op de waterhuishouding en afvoer in het stroomgebied van de Main d.. m.. klimaatscenario s) (Duits).. Consultant Willems en LfU, februari 2006.. Ergänzung Schadenspotentialermittlung Fränkische Saale (Aanvulling voor de bepaling van het schadepotentieel voor de Fränkische Saale) (Duits).. Consultant Hydrotec en LfU, maart 2007.. ESPACE Decision Making Framework and Tools (Besluitvormingskader en -tools ESPACE) (Engels).. Halcrow-Report en EA, februari 2006.. Was tun bei Hochwasser? Hochwasser-Aktionsplan Main (Wat te doen bij hoogwater? Hoogwateractieplan voor de Main) (Duits).. Regeringen van Unter-, Mittel- en Oberfranken, november 2006.. Darstellung und Vergleich regionaler Klimaszenarien (ENKE) des Maingebiets in Bayern.. (Grafische en statistische analyse van regionale klimaatscenario s) (Duits).. Consultant Bronstert en LfU, 2005.. Hochwasserschutzplanung und Klimawandel: Die Fallstudie Fränkische Saale im Rahmen des EU-Vorhabens ESPACE (Planning voor hoogwaterbescherming en klimaatverandering: de casestudy Fränkische Saale in het kader van het EU-project ESPACE) (Duits).. Modellierung des Wasserhaushalts des Mittleren und Unteren Mains mit Focus Fränkische Saale (Waterhuishoudingsmodel voor de midden- en beneden-Main met focus op de Fränkische Saale) (Duits).. Consultant Willems en LfU, oktober 2005.. A quick scan of spatial measures and instruments for flood risk reduction in selected EU countries (Een quick scan van ruimtelijke maatregelen en instrumenten ter vermindering van het overstromingsrisico in een aantal EU-landen) (Engels).. Ministerie van Verkeer en Waterstaat, Directoraat-Generaal Rijkswaterstaat en RIZA (Rijksinstituut voor Integraal Zoetwaterbeheer en Afvalwaterbehandeling).. Climate Change and Floods in Bavaria exemplified by the case-study Fränkische Saale a short overview (Klimaatverandering en hoogwater in Beieren, geïllustreerd door de casestudy Fränkische Saale ; een kort overzicht) (Engels en Duits).. Belau, Korck, april 2007.. Das EU-Projekt ESPACE: Berücksichtigung des Klimawandels in der flussgebietsbezogenen Planung (Het EU-project ESPACE: inpassing van klimaatverandering in stroomgebiedgebonden planning) (Duits).. Agenda 1e conferentie (Engels).. Verslag 1e conferentie (Engels).. Verslag 2e conferentie (Engels).. Agenda 2e  ...   omgeving (Duits) deel 2.. Klimaatverandering en het landelijk gebied (Nederlands).. Klimaatverandering en het landelijk gebied (Engels).. Klimaatverandering en het landelijk gebied (Duits).. ESPACE Decision Making Framework and Tools Phase 3 International Comparison Report (Besluitvormingskader en -tools ESPACE Fase 3, internationale vergelijking) (Engels).. ESPACE Decision Making Framework and Tools Phase 2 Piloting report (Besluitvormingskader en -tools ESPACE Fase 2, rapport pilot) (Engels).. ESPACE Partnership discussion paper (Discussiestuk ESPACE-samenwerkingsverband) (Engels), juni 2004.. ESPACE Report: How can local authorities stimulate support behavioural change in response to climate change? (ESPACE-rapport: Hoe kunnen lokale overheden gedragsverandering bevorderen i.. klimaatverandering?) (Engels).. Deel 1.. Deel 2.. Formula Sun report 05/06 (Rapport Formula Sun 2005/2006) (Engels).. Manhood Peninsula Adaptation Action Plan (Adaptatie-actieplan voor het schiereiland Manhood).. WSCC/MPP, 2006.. Moving to the Higher Ground: Developing Climate Responsive Organisations (Ontwikkeling van klimaatbewuste organisaties) (Engels).. Attachments for: Moving to the Higher Ground: Developing Climate Responsive Organisations (Engels).. NA-Simulation der Fränkischen Saale unter Berücksichtigung von klimaänderungsbedingten Variationen des KOSTRA-Bemessungsniederschlags (Neerslag/afvoer-simulatie Fränkische Saale met klimaatveranderingsgebonden variaties van de KOSTRA-rekenneerslag) (Duits).. Consultant Hydrotec en LfU, december 2005.. National Flow Diagv1ac.. Presentatie enquêteresultaten en -analyse 2007 (Engels).. Presentatie over de Congoberg: Suggesties voor duurzaam watergebruik en lokale waterzuivering op de Congoberg.. Project Summary: A Climate for Change on the Manhood Peninsula (Projectsamenvatting) (Engels).. WSCC, 2007.. Proposed climate change principles for sustainable economic prosperity (Klimaatveranderingsprincipes voor duurzame economische welvaart) (Engels).. Proposed climate change principles for the South East Plan (Voorgestelde klimaatveranderingsprincipes voor het South East Plan) (Engels).. Rapport Warm Hearts and Cool Heads: The Leadership Potential for Climate Change Champions.. Werkprogramma SECCP 2006-2009 (Engels).. Communicatiestrategie SECCP 2006-09 (Engels).. SECCP response to Adaptation Policy Framework, januari 2006.. SECCP response to PPS1 Planning and Climate Change (Engels), maart 2007.. SECCP response to RES review (Engels), februari 2006.. SECCP response to SEEDA RES consultation (Engels), juni 2006.. SECCP response to South East Plan (Engels), april 2005.. SECCP response to South East Plan (Engels), juni 2006.. SECCP statement to SEP Examination in Public (Engels), oktober 2006.. Stakeholder Engagement Framework (Kader voor belanghebbendenparticipatie) (Engels), WSCC, 2007.. Submission Draft Core Spatial Strategy (Concept Ruimtelijk Kernbeleid) (Engels).. Chichester District Council, 2006, blz.. 1-8.. 9-24.. 25-46.. 47-72.. 73-88.. Final Sustainability Appraisal (Concept Ruimtelijk Kernbeleid, Definitieve duurzaamheidsbeoordeling) (Engels).. Samenvatting veranderingstool-project South East Climate Change Partnership (Engels), februari-maart 2007.. Verslag workshop Building National Climate Change Adaptation Strategies (Uitwerking van nationale adaptatiestrategieën) (Engels).. VROM/DGR, april 2007.. Nationale adaptatiestrategieën van Europese landen die aan de workshop deelnamen (door deelnemers aangeleverde informatie) (Engels).. Agenda workshop Building National Climate Change Adaptation Strategies (Uitwerking van nationale adaptatiestrategieën) (Engels).. WSCC-communicatiestrategie inzake klimaatverandering (Engels).. WSCC Community Awareness Survey results (Resultaten klimaatveranderingsenquête WSCC) (Engels), 2004.. WSCC Community Awareness Survey results (Resultaten klimaatveranderingsenqu.. ê.. te WSCC) (Engels), 2007..

    Original link path: /part1/furtherreadingdu.htm
    Open archive

  • Title: Outcomes - German
    Descriptive info: :: Home.. ::.. Über uns.. :: Klimawandel.. ::Nützliche Links.. ::.. Zugang.. Partnerschaft.. Aktuelles.. Veröffen tlichungen.. Für das ESPACE-Projekt werden die folgenden Ergebnisse erwartet:.. Leitlinie für die Anpassung der Raumplanungspolitik an den Klimawandel;.. Übernahme der Leitlinie durch die ESPACE-Partnerschaft;.. Empfehlungen zur Integration der Leitlinie in die heutigen Raumplanungssysteme (von  ...   Europäische Kommission - Das EU-Kompendium der Raumplanungssysteme und -politiken - Großbritannien.. Über den aktuellen Sachstand informiert Sie jeweils unser.. aktueller halbjährlicher Tätigkeitsbericht,.. den Sie auf dieser Webseite abrufen können.. Den Acrobat Reader zum Lesen der pdf-Dateien können Sie hier downloaden.. 2004-Copyright ESPACE Projekt.. email.. :jill.. rankin@hants.. gov.. uk..

    Original link path: /old/outcomesgr.htm
    Open archive

  • Title: Partnership - German
    Descriptive info: Die ESPACE-Partnerschaft.. Das ESPACE-Projekt wird vom.. INTERREG IIIB-Programm Nordwesteuropa.. und der ESPACE-Partnerschaft finanziert.. Weitere Mittel erhält das Projekt vom Büro des stellvertretenden britischen Ministerpräsidenten.. Das NWE-Programm ist ein Programm im Rahmen der Ausrichtung B der EU-Gemeinschaftsinitiative INTERREG III zur Förderung der transnationalen Zusammenarbeit im Bereich der Raumentwicklung.. Ziel des Programms ist die Schaffung einer kohärenteren, ausgewogeneren und nachhaltigeren Entwicklung und eine bessere räumliche Integration im europäischen Raum.. Die Partner des ESPACE-Projekts:.. Hampshire County Council,.. The Environment Agency,.. Regionaal Landschap Zenne, Zuun en Zoniën,.. South East Climate Change Partnership,.. South East England Regional Assembly,.. Surrey County Council,.. Waterschap Rivierenland,.. West Sussex County Council,.. Ministerie van VROM,.. and.. Bayerisches Landesamt für Wasserwirtschaft.. Einige dieser Links werden in einem neuen Fenster geöffnet.. Hampshire County Council.. Der Hampshire County Council bemüht sich aktiv darum, Hampshire und dessen Bevölkerung auf die - positiven und negativen - Auswirkungen des Klimawandels vorzubereiten.. Der County Council erfüllt zwei Funktionen im Rahmen des ESPACE-Projekts:.. die Funktion des Hauptpartners und Begünstigten.. In dieser Funktion ist er für die Finanzierung, Berichterstattung und Kommunikation auf der Ebene des gesamten Projekts zuständig.. die Funktion eines Projektpartners.. Environment Agency.. Die Environment Agency ist die wichtigste staatliche Behörde für den Schutz und Erhalt der Umwelt in England und Wales.. Auf behördlicher Ebene setzt sie sich für die Reduzierung der Treibhausgase und die Anpassung von Verwaltungsstrukturen ein.. Regionaal  ...   dem Ziel, die Anpassungen der Raumplanungsleitlinie und der regionalen Strategie an den Klimawandel sicherzustellen.. Diese Behörde hat auch den ersten Bericht über die möglichen Auswirkungen des Klimawandels auf die Region erstellt.. Surrey County Council.. Der Surrey County Council setzt auf Arbeitsgemeinschaften zur Lösung der Problematik im Zusammenhang mit den Klimawandel und war an der Gründung der South East Climate Change Partnership beteiligt.. Waterschap Rivierenland.. Die Waterschap Rivierenland ist eine niederländische Wasserbehörde.. In ihren Zuständigkeitsbereich fallen raumplanungspolitische Entwicklungen sowie Aufgaben der Wasserwirtschaft und des Hochwasserschutzes.. West Sussex County Council.. Der West Sussex County Council ist an einer Reihe von Initiativen zum Thema des Klimawandels von der lokalen bis hin zur europäischen Ebene beteiligt.. Mit der Teilnahme am ESPACE-Projekt setzt er sich für die Reduzierung der Auswirkungen des Klimawandels ein.. Der West Sussex County Council übernimmt im Bereich der Sensibilisierung für den Klimawandel eine Vorreiterrolle im ESPACE-Projekt.. Die Webseite.. Climate for Change,.. die eigens für die Sensibilisierungskampagne des County Council eingerichtet wurde, informiert über aktuelle Entwicklungen, Veranstaltungen und Projekte in ganz West Sussex.. Ministerie van VROM.. Das niederländische Ministerium für Wohnungswesen, Raumordnung und Umwelt ist für die Raumplanungspolitik und Gewährleistung nachhaltiger Entwicklungen in den gesamten Niederlanden verantwortlich.. Das Bayerische Landesamt für Wasserwirtschaft ist als technisch-naturwissenschaftliche Landesoberbehörde für die Verwaltung des technischen und naturwissenschaftlichen Know-hows im Bereich der Wasserwirtschaft für ganz Bayern zuständig.. email:.. jill..

    Original link path: /old/partnershipgr.htm
    Open archive

  • Title: Key Actions - German
    Descriptive info: Hauptm- aßnahmen.. Aktuelles Veröffen- tlichungen.. Hauptmaßnahmen und zeitliche Planung.. Die ESPACE-Partnerschaft wird in den nächsten vier Jahren die folgenden Maßnahmen durchführen:.. Sept 03 bis Sept.. 07.. Sensibilisierung für den Klimawandel und die Notwendigkeit von Anpassungen.. Sept 03 bis Feb.. 07.. Entwicklung von Raumplanungsstrategien, die den Klimawandel berücksichtigen.. Sept 03 bis Aug.. 06.. Durchführung von Fallstudien zum Testen von Anpassungsstrategien und -maßnahmen.. Überarbeitung von Raumplanungsstrategien im Lichte des Klimawandels.. Nov 03 bis Juni.. 04.. Schaffung einer soliden Informations- und Wissensgrundlage (Definitionen, wissenschaftliche Daten, Risiken, Raumplanungssysteme).. Feb 06-Juni 07.. Entwicklung einer gemeinsamen Strategie und politischen Leitlinie mit Mechanismen zur Integration neuer Ansätze.. Im Laufe des Projekts  ...   Projekts.. Die folgenden Veranstaltungen sind geplant:.. vier Workshops zur Entwicklung der Projektergebnisse/-resultate;.. vier technische Konferenzen, in deren Mittelpunkt aktuelle Themen und laufende Projekte in Nordwesteuropa stehen;.. eine internationale Konferenz (Gastgeber ist das niederländische Ministerium für Wohnungswesen, Raumordnung und Umwelt), die Orientierung bieten und Input für die gemeinsame transnationale Strategie und die von der ESPACE-Partnerschaft entwickelte Raumplanungsstrategie erbringen soll.. eine offizielle Abschlusskonferenz, in deren Rahmen die Projektergebnisse vorgestellt werden.. Werden Sie Mitglied der.. und erfahren Sie weitere Einzelheiten über unser Projekt.. Flusserweiterungsprojekt zwischen Rhein und Waal in den Niederlanden vor und nach Durchführung der Maßnahme (.. Ministerie van VROM.. ).. 2004-Copyright ESPACE Project.. Contact email:..

    Original link path: /old/keyactionsgr.htm
    Open archive

  • Title: News publications - german
    Descriptive info: :: Klimaveränderungen.. Erreichbarkeit.. Aktuelles Veröffentlichungen.. Auf den folgenden Seiten finden Sie Veröffentlichungen des ESPACE-Projekts, aktuelle Informationen und Hinweise auf weitere Hintergrundliteratur.. Newsletter.. mit aktuellen Informationen über das ESPACE-Projekt.. Download von.. Broschüren.. mit Informationen über das ESPACE-Projekt.. ESPACE-Berichten und Zeitungsartikeln.. Online-Zugriff auf aktuelle.. Pressemitteilungen.. Weitere.. Hintergrundliteratur.. zum Thema Klimawandel und Raumplanung.. Aktuelle Berichte zum Thema Klimawandel und weitere.. nützliche Links.. Für einige dieser Dokumente benötigen Sie den Acrobat Reader.. Dieses Programm können Sie über den untenstehenden Link herunterladen.. Contact email..

    Original link path: /old/newspubsgr.htm
    Open archive

  • Title: Contact- German
    Descriptive info: Nützliche.. k.. Links.. Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen zum ESPACE-Projekt wünschen, wenden Sie sich bitte an die folgende Adresse:.. The ESPACE Project, Environment Department, The Castle, Winchester, Hampshire SO23 8UD, Großbritannien.. Chitra Nadarajah ESPACE Project Manager.. Tel:.. +44 (0) 1962 846771.. Fax:.. +44 (0) 1962 846776.. E-Mail:.. Project Manager.. Joel Bateman ESPACE Communications/Project Assistant.. Tel:.. +44(0) 1962 846775.. Fax:.. ESPACE enquiries..

    Original link path: /old/feedbackgr.htm
    Open archive



  •  


    Archived pages: 475